Nachtbilder und Lichtsimulation

Durch gezielten Einsatz von Licht verändert sich die Wirkung von Architektur und Raum: Wird es draussen dunkel, wird Architektur “unsichtbar” und die Nutzung hinter den Fenstern sichtbar. Innenräume füllen sich mit Leben, öffentliche Plätze werden durch Licht in Bühnen verwandelt,

Fassaden entfalten eine andere Wirkung als bei Tag. 3D-Architekturvisualisierung ist das ideale Medium um mittels Lichtsimulation die unterschiedliche Wirkung von Architektur, Raum und Material bei Tag und Nacht (und dazwischen) erlebbar zu machen.

Stadion bei Tag und Nacht

Wettbewerbsentwuf für das Stadion Freiburg – Soll Sasse Architekten Dortmund

Kompetenz